Stilvoll tafeln wie zu Artus Tagen

Bild: Burg Schnellenberg zu Weihnachten
Burg Schnellenberg

 

 

 

 

Auf den Spuren des Mittelalters. Stilvoll tafeln auf der Burg Schnellenberg. Ein leckerer Abend mit Freunden, der durch einen guten Tropfen abgerundet wurde.

Bild: Weihnachten auf Burg Schnellenberg in Attendron
Burg Schnellenberg in Attendron

Seit 1222 thront die Burg Schnellenberg über dem Ort Attendorn in der Nähe von Olpe und hat seither eine bewegte Geschichte hinter sich. Bis zu Beginn des 19. Jahrhunderts wechselten die Besitzer der Burg regelmäßig. Im Jahr 1928 änderte sich vieles für die Burg. Die Familie Bilsing pachtete das Gelände, legte den Grundstein für eine neue Ära als erstklassiges Restaurant und Burghotel und hauchte dem Anwesen damit neues Leben ein.

 

Ursprünglich wurde die Festung vom Kölner Erzbischof Engelbert von Berg erreichtet, um den Schutz einer der wichtigsten Handelsrouten seiner Zeit zu sichern – Die Heidenstraße. Im Mittelalter war die Heidenstraße eine der bedeutendsten Verbindungen durch das Sauerland und verlief von Leipzig über Kassel bis nach Köln. Neben Kaufleuten auf Handelsreisen hat die Straße über viele Jahrhunderte unzählige Pilger auf ihrem beschwerlichen Weg nach Santiago de Compostela getragen. Nachdem der Bestseller „Ich bin dann mal weg“ von Hape Kerkeling eine ganze Generation von Sinnsuchenden wieder neu für das Pilgern begeistert hat, kommt auch die nahezu in Vergessenheit geratene und inzwischen längst unbedeutende Heidenstraße wieder ein wenig in Mode. Unverändert majestätisch jedoch, ruht die Burg Schnellenberg wie zu alten Zeiten immer noch wachend hoch über der Straße und erwartet Ihre Gäste in alter Manier.

 

Heute ist die Burg weit über die Grenzen des Sauerlandes hinaus für das edle und luxuriöse Ambiente in Mitten dicker Mauern bekannt. Vom rustikalen Ritteressen bis zum eleganten Dinner in feiner Abendgarderobe bietet das Restaurant in der hochbetagten Festung alles was das kulinarische Herz begehrt.

 

Bild: Weihnachtsgans auf der Burg Schnellenberg
Weihnachtsgans auf Burg Schnellenberg

Das traditionelle Weihnachtsgansessen in der Vorweihnachtszeit ist ein perfekter Anlass, um die Burg kennen zu lernen. Zwischen antiken Möbeln und einem flackernden Kamin beginnt das Dinner. Die Weihnachtsgans wird serviert und duftet sagenhaft. Der Rotkohl zur Gans und die selbstgemachten Klöße schmecken hervorragend, die Soße rundet das Geschmackserlebnis ab und bietet dem starken Rotwein kultiviert und ausgewogen die Stirn.

 

Zu einem tollen Abend mit guten Freunden in einem so grandiosen Ambiente, gehört natürlich auch festliche Kleindung mit Accessoires, welche die Atmosphäre des Essens abrunden. Die luxuriösen Manschettenknöpfe aus Sterlingsilber von Morent Exclusive Accessoires Berlin, fangen den Glanz der gedimmten Lichter vergangener Tage durch die wunderschön reflektierende Hammerschlagoberfläche meisterlich ein. Damit bringen Sie die Zeit um das 18. Jahrhundert auf einen Schlag in einer modernen und absolut puristischen Form zurück. Prunkvoll überladene und allzu sehr luxuriöse Manschettenknöpfe aus der Zeit der großen Adelsgeschlechter, geraten durch die schlichte Eleganz schlagartig komplett in Vergessenheit.

 

Bild: Silber Manschettenknöpfe kaufen
Luxus Manschettenknöpfe auf Burg Schnellenberg

In der grandiosen Atmosphäre der Burg Schnellenberg runden die handgearbeiteten Manschettenknöpfe von www.morent-berlin.com die Reise in die Vergangenheit auf fabelhafte Weise ab und lassen das Gefühl entstehen, selbst an einem Festmahl der alten Stände teilzunehmen. Unter dem Gewölbe der alten Burg und zwischen kostbaren Gemälden und edlen Kronleuchtern, geht das kleine Fest langsam zu Ende. Mit einem erstklassigen Singlemalt Whiskey beginnt die Nacht. Der Abend wird unvergesslich bleiben.

 

Die Erinnerung an unsere Abenteuer und die Erfahrenen die wir damit sammeln, begleiten uns unser Leben lang. Die Accessoires die wir bei uns tragen, werden Teil dieser Erfahrung. Jedes Mal wenn Sie zum Beispiel Ihre Manschettenknöpfe anlegen, werden Sie die vielen angenehmen, fröhlichen oder aufregenden Erfahrungen spüren, die Sie damit einst erlebt haben. Die handgearbeiteten Manschettenknöpfe aus Sterlingsilber werden den beschwingten Abend in der Burg Schnellenberg auf ewig bewahren.